Ihr Neurofeedback-Training
in München

Was ist Neurofeedback?

Neurofeedback gibt Ihrem Gehirn eine visuelle, auditive und gegebenenfalls taktile Rückmeldung über sein Aktivitätsniveau. So bekommt es Gelegenheit sich selbst zu regulieren.
Sich über Feedback zu regulieren kennen Sie! So haben Sie Krabbeln, Gehen, Fahrradfahren und eigentlich auch alles andere gelernt. Am Beispiel des Fahrradfahrens war es unter anderem die Schwerkraft, die Muskelaktivität beim Ausbalancieren und im schlimmsten Fall der Boden beim Sturz was Ihnen Feedback gegeben hat. Ihr Körper bzw. Ihr Gehirn hat dann begonnen alle diese Faktoren zu berücksichtigen und sich soweit zu regulieren, dass Sie einen für sich passenden Fahrstil entwickeln konnten. Das Gleiche wollen wir für das Erregungsniveau in bestimmten Gehirnarealen erreichen. Dafür messen wir Ihre Gehirntätigkeit mittels eines EEGs. Die Messungen werden auf einem Bildschirm oder in Form von Musik an Sie zurückgemeldet.

Praktisch schauen Sie also einen Film oder spielen ein Spiel und hören dabei Musik. Auf dem Bildschirm sind dann verschiedene Dinge zu beobachten, zum Beispiel verändert sich teilweise der Kontrast, die Farben oder bei Animationen die Geschwindigkeit. Diese Veränderungen sind das Feedback. Das Gehirn sieht sich also beim Arbeiten zu und erkennt dies augenblicklich. Wie alle natürlichen Systeme ist auch das Gehirn daran interessiert, sich in einem energetisch optimalen Zustand von Erregung und Hemmung zu befinden. Das Feedback hilft ihm dabei. Vor allem weil wir auf der Basis dessen was trainiert werden soll, die Bereiche spezifisch über die Elektrodenplatzierung ansprechen. So würden wir, wenn Sie die Erfahrung gemacht haben, dass Ihr Nervensystem mit plötzlichen Kopfschmerzen reagiert, andere Bereiche des Gehirns ansprechen als wenn sie von einem hohen Stressniveau sprechen.

Neurofeedback München Süd Taufkirchen

Ihre Neurofeedback-Behandlung in der Praxis Baklayan

Im Erst- und Zweitgespräch nehmen wir uns ausführlich Zeit, um Ihre Problematik genau zu erfassen und das Training individuell auf Sie abzustimmen.

Beim Neurofeedback Training selbst werden Ihre Gehirnströme mittels EEG gemessen. Die Messung ist komplett schmerzfrei! Sie sitzen in einem bequemen Stuhl  und sehen auf einem großen Monitor Animationen, Videos oder spielen ein Computerspiel. Bereits während des Trainings werden erlebte Veränderungen besprochen und das Training laufend angepasst. Nach dem Training wird dann der weitere Therapieverlauf besprochen. Die Sitzungen finden in der Psychologischen Praxis Baklayan in Taufkirchen (im Süden von München) statt.

Neurofeedback München Stress Depression

Wofür ist eine Neurofeedback Behandlung?

  • Chronischer Stress
  • Burn Out
  • Depression
  • Aufmerksamkeits- & Konzentrationsstörungen
  • Migräne
  • Schlafstörungen
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Angststörungen
  • Impulskontrollstörungen
Neurofeedback München Süd Taufkirchen Sauerlach Grünwald

Wie lange dauert ein Neurofeedback-Training?

Erste und zweite Sitzung: 90 Minuten

Folge-Sitzungen: 50 Minuten

Trainingsfrequenz: 1-2 Sitzungen pro Woche

Selbstverständlich können Sie das Neurofeedbacktraining mit Psychotherapie in unserer Praxis kombinieren.